«

Sep 02

Mähroboter im Test

Die besten Mähroboter 2018

Wir glauben, es ist Kein Geheimnis, dass in Zukunftviele unserer am wenigsten beliebten Jobs automatisiert werdensollen. Während die Pessimisten die Automatisierung routinemäßig als den unvermeidlichen Untergang unserer gesamten Wirtschaftsstruktur bezeichnen, sehen die Optimisten die andere Seite dieser Medaille. Ohne sich mit alltäglichen Aufgaben und archaischer Arbeit herumschlagen zu müssen, wird die Menschheit ein Leben der Muße und der Abstraktion haben.
Der durchschnittliche Deutsche verbringt fast 60 Stunden im Jahr mit der Rasenpflege. Könnte man diese Zeit nicht besser verbringen? Wir könnte ein neues Hobby angehen und uns zurücklehnen und den Duft von roboterhaft geschnittenen Grashalmen aus der Ferne genießen. Hier sind einige sehr gute Modelle!

HONDA MIIMO 3000

Der Honda Miimo 3000 ist eines der beliebtesten Angebote auf dem Markt.

Während viele Roboter-Rasenmäher auf kleinere Flächen beschränkt sind, kann dieses Modell mit Leichtigkeit bis zu einem Hektar mähen. Der Miimo 3000 kann auch Steigungen bis zu 25 Grad handhaben, was ihn ideal für Flächen mit mäßigen Steigungen macht.

Eines der herausragenden Merkmale der Miimo-Serie ist die gepaarte App. So können Sie die Schnitthöhe einstellen, das Gerät starten oder stoppen und auch einen Kalender verwalten, alles von Ihrem Smartphone aus.

Miimo verwendet ein „kontinuierliches Schneidsystem“, d.h. die Maschine schneidet Ihren Rasen mehrmals pro Woche um 1 Zoll. Ein Ventilator saugt das Gras zu den Messern hin an, um Effizienz zu gewährleisten. Dieser Rasenmäher ist auch eines der intuitiveren Modelle da draußen. Miimo passt den Schnitt an, wenn das Graswachstum saisonal zunimmt oder abnimmt, und erkennt auch dichtere Rasenflächen.

Drei Panoramasensoren ermöglichen es dem Gerät, Hindernisse rund um den Garten zu erkennen und zu umgehen. Wenn einer dieser Sensoren ein Hindernis feststellt, stoppt der Miimo sofort und schwenkt dann in eine andere Richtung.

Worx Landroid 

Der Worx Mähroboter Landroid ist eines der preisgünstigeren Modelle auf dem Markt und damit eines der ersten Geräte, die für Neueinsteiger im Bereich des automatischen Mähens in Frage kommen. Während Sie für diesen Preis sicherlich einen Top-Rasenmäher kaufen können, übernimmt der Landroid die gesamte Arbeit für Sie. Der Landroid ist in der traditionellen Worx-Farbgebung orange-schwarz gehalten und spricht das Auge in einem Feld voller überaus nützlicher Konkurrenten an.

Dieser Roboter-Rasenmäher verwendet einen Algorithmus der künstlichen Intelligenz, um durch enge Bereiche zu manövrieren, und die gleiche Intelligenz erlaubt es dem Landroid auch, in einem scheinbar zufälligen Muster mit minimaler unnötiger Überlappung zu mähen. Eine Reihe von Sensoren hilft der Maschine, Hindernisse zu umgehen und zu mähen, so dass Ihre Gartenzwerge in Ordnung heil sein sollten. Der Rasenmäher mag kein schlechtes Wetter, aber wenn der Landroid Regen erkennt, schaltet sich das Gerät automatisch aus und kehrt zu seiner Dockingstation zurück, um sich wieder aufzuladen, bis der Regen vorbei ist.

Aus Sicherheitsgründen benötigt dieser Rasenmäher eine PIN, und es gibt auch eine Smartphone-Warnung, wenn der Landroid den vorgesehenen Bereich verlassen hat, nur für den Fall, dass das Gerät sich entschließt zu entkommen – oder jemand versucht, Ihren Droiden zu klauen.

Auf der anderen Seite kann der Landroid nur bis zu einem Viertel Hektar bearbeiten, was bedeutet, dass diejenigen, die größere Flächen mähen wollen, eine andere Möglichkeit in Betracht ziehen müssen.

Husqvarna Automower 450X 

Obwohl es billigere Roboter-Rasenmäher auf dem Markt gibt, kann der 450X die meisten Rasenflächen abdecken – bis 4500m². Während andere Modelle auf dieser Liste weichere Linien und wärmere, matte Farbschemata enthalten, ist der Automower 450X eher aggresiv. Dieses Modell sieht geradezu bedrohlich aus und wir lieben es. Quasi der BMW unter den Rasenrobotern.

Sie können die Mähzeiten über einen bestimmten Monat planen, so dass das Modell so regelmäßig oder minimal wie gewünscht trimmen kann. Die regelmäßigeren Mäharbeiten minimieren das Schnittgut für einen sauberen Garten.

Ein großer Vorteil dieses Modells ist, wie leise es läuft. Mit nur 58 Dezibel ist dieser Rasenmäher etwa so laut wie eine Klimaanlage oder ein „Gespräch in einem Restaurant“, was bedeutet, dass der 450X sogar einen Mäher im Mondschein fahren kann, ohne die Nachbarn zu wecken.

Mit seinen tausenden technischen Spielereien ist der Automower 450X garantiert eines der besten Modelle auf dem Markt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>